Programm herunterladen >


Veranstaltungsort

Gottlieb Duttweiler Institut

Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon

www.gdi.ch



8.30 Uhr

Registrierung und Willkommens-Kaffee

 
9.00 Uhr

Eröffnung durch die Moderatorin des Tages

Claudia Lanz-Carl, Finanz und Wirtschaft

   
9.15 Uhr

KEYNOTE

 

Herausforderung Digitalisierung

Michael Frank, VSE

 
9.30 Uhr

PODIUM

 

Das Netz der Zukunft: Smart, stabil, dezentral und sicher?

Michael Frank, VSE
Dr. Remo Lütolf, ABB Schweiz AG
Rainer Mühlberger, Swissgrid

Moderation: Claudia Lanz-Carl, Finanz und Wirtschaft

 
10.15 Uhr Kaffee- und Networking-Pause
 
10.45 Uhr

IMPULS

 

Smart Home und Assistenzsysteme: Die Einfachheit für den Kunden als Treiber der Digitalisierung

Martin Vesper, digitalstrom AG

 
11.05 Uhr

IMPULS

 

Game Changer: Wie die Umstellung auf nachhaltige Energie beschleunigt wird

Marco Cocuzza, Tesla

 
11.25 Uhr

IMPULS

 

Underground Sun Conversion – erneuerbares Erdgas aus Sonne und Wasser, erzeugt und gespeichert in 1000 Metern Tiefe

Stephan Bauer, RAG und Underground Sun Conversion

 
11.45 Uhr

IMPULS

 

Ein Energiespeicher für die Stabilisierung des Netzes der Zukunft

Dr. Giw Zanganeh, ALACAES

 
12.05 Uhr Networking-Lunch
 
13.20 Uhr

IMPULS

 

Wie Blockchain den Energiesektor verändern wird – und wie nicht

Jan Seffinga, Deloitte Consulting AG

 

 

13.40 Uhr

PODIUM

 

Energiespeicher von morgen – die Grundlage der Versorgungs­sicherheit

Daniela Decurtins, VSG
Kurt Lanz, economiesuisse
Gianni Operto, AEE SUISSE
Prof. Dr. Thomas J. Schmidt, ETH Zürich/Paul Scherrer Institut und SCCER Heat & Electricity Storage

Moderation: Martin Läubli, Tages-Anzeiger

 
14.25 Uhr Kaffee- und Networking-Pause
 
14.55 Uhr

IMPULS

 

Das smarte Grid von morgen – Sologrid

Marcel Morf, GridSense und Alpiq InTec

 
15.15 Uhr

PODIUM

 

Gemeinsam in eine starke digitale Energiezukunft: Brücken bauen durch Partnerschaften, Coopetition und die Mitwirkung von Prosumern

Prof. Dr. Anton Gunzinger, Supercomputing Systems AG und ETH Zürich
Benoît Revaz, Bundesamt für Energie
Daniel Schafer, Energie Wasser Bern

Moderation: Claudia Lanz-Carl, Finanz und Wirtschaft

 
16.00 Uhr

KEYNOTE

 

Blackout: Bedrohen Hacker unsere Stromversorgung –
Und was tut der Bund dagegen?

Daniel Caduff, WBF-BWL

 

16.45 Uhr

Zusammenfassung durch die Moderatorin des Tages

 
17.00 Uhr Networking-Apéro

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Schallert
Manager Conference Development
Tel. +41 44 248 58 57

christina.schallert@fuw-forum.ch